Künstlerischer Werdegang

Lore Welcher

Mit der Ölmalerei begann mein künstlerischer Weg.
Ab1986 intensive Beschäftigung mit der Aquarell-Technik.
Besuch verschiedener Malkurse der Volkshochschule Tübingen.
Weitere künstlerische Ausbildung bei Herbert Moser , Prof. Georg Böhler , Harald Reinhardt , Bettina Casabianca und Jess Walter ( München ).

Bis heute Teilnahme an verschiedenen Seminaren des Zeicheninstituts der Uni Tübingen bei Frido Hohberger.

Beschäftigung mit weiteren Techniken wie , Acryl , Tempera,
Tusche , Holz und Linol Druck.
Seit 1991 zahlreiche Einzelausstellungen , Ausstellungsbeteiligungen . Teilnahme an Kunstprojekten und
Kunstmärkten wie: Strassengalerie , Rosenmarkt Mössingen , Kunstmarkt
Überlingen, Kunstmeile Bad Sebastiansweiler.

1995 Einladung zur Kunstausstellung in St. Julien , die im Rahmen der Städtepartnerschaft Mössingen und St.Julien organisiert wurde.
2005 Gründung der Künstlergruppe EightArt .

Ein Merkmal meines künstlerischen Schaffens ist die
Spontane Umsetztung von Gedanken , Empfindungen und
Wahrnehmungen in Farbe ,Linie und Form.
Auseinandersetzug mit der Technik , den Motiven und dem Material.